Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (kurz HNO-Heilkunde) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst; im weiteren Sinne mit den oben genannten Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich.

Leistungen:

  • Operationen an den Speicheldrüsen
  • Entfernung von Rachen- und Gaumenmandeln
  • Eingriffe am Mittelohr sowie den Nasennebenhöhlen
  • diagnostische Eingriffe an den Stimmlippen und am Kehlkopf
  • Behandlung bei nächtlichem Atemstillstand
  • Operationen an und in der Nase
  • Operationen der Gesichtshaut